Mittwoch, 30. November 2011

Peacock Muffins

So nenn ich meine selbstfabrizieren Dinger mal, obwohl sich manch Pfau bei dieser Namensgebung sicher beleidigt fühlt. Sorry dafür!

Auf dem Fotos sieht mein Backblech aus, wie 100 Jahre nicht geputzt... :( Is nich so...


Gestriger Versuch mit Lebensmittelfarben. Vielleeeeiicht hätt ich mir doch eine Anleitung raussuchen sollen... *kopfkratz* hm....  In der Reihenfolge: Panschen, Rühren (Jauchzen vor Freude über die Farben), Klecksen und AUSSCHLECKEN!


Ich persönlich muß ja gestehen, dass das Herumpanschen mit den Farben und das ganze Rühren und Experimentieren das eigentliche Highlight war. Der optische Test fällt nicht so wie gewünscht aus, jedoch wird man beim nächsten Mal schön klüger sein. Jedoch war der geschmackliche sehr gut, wobei ich diese Charge mit Sojamilch statt mit normaler Vollmilch ausprobiert hab...



Tja, ich hab ja gesagt, Backen is nich so meinz! Spaß hat´s trotzdem gemacht! Mehr Naschwerk by Pimpinella!

die farbenfrohe Zunge habende
mole

Kommentare:

gretel hat gesagt…

Hauptsache es hat geschmeckt! lg

Lotta hat gesagt…

Ich schließe mich Gretel´s Kommentar an und muß gestehen, daß ich auf bunten Zuckerguß stehe. Ich liebe auch diese bunten Dounuts♥!
♥lichst
Manuela

WunderZeit hat gesagt…

also ich finde die sehen super aus, toll gemacht. Farblich top...
Hoffe sie haben geschmeckt, scheint ja wohl...freu.
Hab es gut.
LG
Sabine

mole hat gesagt…

Danke euch für die netten Worte. Schade (oder besser für euch), dass man Cupcakes nicht wirklich als Giveaway anbieten kann...

Lieben Gruß♥
mole

PUNKt hat gesagt…

...hey, die möchte ich aber auch mal probieren...sieht dein Blog optisch plötzlich änderst aus oder täusche ich mich...??? ...nachdem ich nun ein paar mal bei dir vorbeigerauscht bin, muss ich sagen dein blog gefällt mir soooo gut, dass ich mich einniste...regelmässige Leserin....damit ich auch ja nichts verpasse...

Lg Pünktchen Punkt

White Dream hat gesagt…

Liebe Mole,
Lebensmittelfarbe habe ich noch nie ausprobiert - aber es reizt mich schon mal, vielleicht ja am Wochenende, wenn ich Besuch von back- und verzierwütigen Kindern zum Weihnachtskeksebacken bekommen.
Werde berichten.
Liebste Grüße
White Dream

KGB hat gesagt…

die bunten Muffins sehen zum Anbeißen aus! Haben Sie auch so gut geschmeckt, wie sie ausgesehen haben?

mole hat gesagt…

@Punkt: Hallo Nr. 21 (Meine Glüxzahl. Du bist verantwortlich für das nächse Giveaway!

JA, nach meinem ersten gescheiterten Versuch, hab ich mich doch zu einem neuen Layout entschlossen. Cool, dass es dir auffällt! :))

Wollt mich bei dir auch schon ansiedeln, doch komm ich in diese Anmeldemaske nicht rein. Probiers heute nochmal...

@White Dream: Muss ja dazu sagen, dass ich sehr viel der Farbe verwendet hab und man viel tollere Nuancen rausholen kann. Bunte Kekse für Kids zum Verziehren? Dann bist du sicher die beste Bäckerin für die Kleinen! ;o) FODOS BÜDDE!

@KGB: Ich hab die Peacocks auch in der Frima dargeboten und da wurde mir - von unabhängingen Testpersonen - auch gesagt, dass sie mehr als nur geniessbar sind. *puh* Gott sei Dank! :o))

Emilie's daughter hat gesagt…

Die sehen wirklich aus wie Pfauenfedern! Wirklich lustig! Das Innenleben dieser Muffins ist ja auch so herrlich farbig! Danke, dass du dich auf meinem Blog eingeschrieben hast. Gerne mach ich das auch bei dir! PS. Du solltest mal meine Backbleche sehen...

Frollein Pfau hat gesagt…

Also, mir als Frollein Pfau gefallen sie verdammt gut :)!!!! Tolle Idee!

Ich glaube, solche Pfauenaugen muss ich auch mal testen...irgendwie habe ich mich bisher noch nie an Lebensmittelfarbe ran getraut. Das muß geändert werden.

Liebe Grüße*

Emilie's daughter hat gesagt…

Schneeflöcklein, Weissröcklein! Schöööööön! Es grüsst dich Frau Holle! Ich freue mich!

Annett hat gesagt…

Super Farben.

LG Annett

kanoschl hat gesagt…

Hmmm... Die sehen lecker aus!! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...