Donnerstag, 23. April 2015

Laaaaaange Pause!



Hallo zusammen!


Falls noch wer da ist... ;) Ich meld mich wieder zurück. Möglicherweise nicht soooo oft wie früher, doch möchte ich wieder ab und zu in die Tasten hauen. Stiller Leser war ich ja trotzdem. :)
Ich grüße AAAALLLLLEEE, die noch sooo fleißig bloggen!!!


Als Wiedereinstieg möchte ich die neueste Errungenschaft meines Gartens frohlockend präsentieren: Unser Projekt Ei-House!



Ein frisches Frühstücksei liegt gerade voll im Trend und da das Thema Hund für uns Vollzeitarbeiter leider nicht in die Tüte kommt, sind es die putzigen Federfreunde geworden. Unsere liebenswerte Nachbarin hat ja 4 Stk. in Besitz und wir konnten uns die Haltung und Beziehung genug lang ansehen, wie das liebe Federvieh seine Runden in Nachbars Garten zieht: Eine Freude, sag ich euch! :)

Der Phantasie wurde bei der Unterbringungsgestaltung freier Lauf gelassen und ich konnte mich nach Lust und Laune mit der Form des Hüschens auslassen! Molemann hat dann aber schlussendlich DIE Endform zu einem kleinen Prototypen umgemodelt, damit unsereiner sich die Proportionen etwas besser vorstellen kann.


Hier die Sitzstange...

Nochmal mit Henderl und offenem Dach
...und hier die Vorderansicht!

Das Henderl, das hier so künstlerisch 1A! gezeichnet wurde von mir, sollte dann ein ORPINGTON sein. Das sind die englischen Ladies unter den Hühnern. Reife, gesetzte Damen, die durch nichts aus der Ruhe zu bringen sind und auch für Anfänger bestens geeignet sein sollen! :)  Mal sehen...

http://dancinghenfarm.blogspot.co.at/2012/08/rex-his-girls-our-bbs-orpington-flock.html
Hier ein Orpington Farbschlag Splash! ♥

Das war Anfang Februar... und noch 1.000 unausgedachte Überlegungen, die im molekopf herumschwirren...

Nach Materialerhebung und -besorgung, der Baubeginn in unserem Carport:

Man kanns erahnen, oder?

Wie´s weitergeht, darf ich euch beim nächsten Post erzählen, wenn noch wer bei mir liest. O_O

Einen wunderschönen Resttag wünsch ich euch und stürz mich mal wieder in den Alltag!

Die wiedergekehrte
mole

Kommentare:

Centi hat gesagt…

Welcome back. :D

Und oh, Hühner!! Das wird aber ein enorm stilsicheres Haus für die Federfreunde!
das gezeichnete Henderl find ich ja schon toll, aber das echte ist eine richtige Schönheit. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. =)

blup hat gesagt…

Juhuuuu, willkommen zurück!

Und dass ich deine Ladies toll finde weißt du ja auch schon!

gretel hat gesagt…

Hüpf, freu, hurra - die mole ist wieder da!
Ich dachte ja, meine sidebar spinnt, als ich plötzlich ganz oben deinen Namen sah :-)))))))))))
Wie schön!
Bin schon ganz gespannt auf deine neuen Geschichten und Bilder und freue mich, dass es dir und den Hühnern gut geht.
Liebe Grüße

mole hat gesagt…

Hallo meine Lieben!!!

Ich freu mich riesig, wieder schreiben zu können und darf euch von meinen Ladies einen fröhlichen Gruß ausrichten!

Einen schönen Tag wünsch ich allen :)

mole

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...